Randalierer beißt Polizisten in die Wade

Schweinfurt (dpa/lby) - Ein Randalierer hat in Schweinfurt einem Polizisten in die Wade gebissen. Beamten wollten den, nach ihren Angaben aggressiven und psychotischen, Mann festnehmen, als sich dieser vehement wehrte und mit seinem Biss den Polizisten verletzte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration
dpa Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration

Schweinfurt (dpa/lby) - Ein Randalierer hat in Schweinfurt einem Polizisten in die Wade gebissen. Beamten wollten den, nach ihren Angaben aggressiven und psychotischen, Mann festnehmen, als sich dieser vehement wehrte und mit seinem Biss den Polizisten verletzte. Bei einer Durchsuchung der Wohnung des 36-Jährigen fanden die Beamten nach Angaben vom Dienstag Drogen und eine Schusswaffe. Der 36 Jahre alte Randalierer wurde nach seiner Festnahme am Montag in ein Krankenhaus gebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren