Räuber überfällt Autofahrerin

Landshut (dpa/lby) - Ein mit einem Messer bewaffneter Räuber hat versucht, einer Frau an einer Tankstelle mitten im niederbayerischen Gottfrieding ihr Auto zu entwenden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der betrunkene 36-Jährige die 53-Jährige am Donnerstag unter Vorhalt des Messers zum Aussteigen gezwungen, konnte ihr Auto aber nicht starten, obwohl er die Schlüssel hatte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
dpa Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Landshut (dpa/lby) - Ein mit einem Messer bewaffneter Räuber hat versucht, einer Frau an einer Tankstelle mitten im niederbayerischen Gottfrieding ihr Auto zu entwenden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der betrunkene 36-Jährige die 53-Jährige am Donnerstag unter Vorhalt des Messers zum Aussteigen gezwungen, konnte ihr Auto aber nicht starten, obwohl er die Schlüssel hatte. Als er die Frau erneut bedrohte, eilten ihr zwei Männer zu Hilfe. Darauf stach der Räuber auf die Windschutzscheibe ein und flüchtete in einen nahen Wald, wo er schließlich gefasst wurde. Das Amtsgericht Landshut schickte ihn in Untersuchungshaft. Er sei schon mehrfach im Bereich Gewaltkriminalität in Erscheinung getreten, teilte die Polizei mit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren