Radlerin fährt Dreijährige um, pöbelt und flieht

Kronach (dpa/lby) - Eine Dreijährige umgefahren und die Schuld dafür deren Angehörigen gegeben hat eine flüchtige Fahrradfahrerin in Oberfranken. Statt anzuhalten habe die etwa 70 Jahre alte Frau den Eltern und Bekannten des Mädchens hinterhergeschrien, sie sollten besser auf ihr Kind aufpassen, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Kronach (dpa/lby) - Eine Dreijährige umgefahren und die Schuld dafür deren Angehörigen gegeben hat eine flüchtige Fahrradfahrerin in Oberfranken. Statt anzuhalten habe die etwa 70 Jahre alte Frau den Eltern und Bekannten des Mädchens hinterhergeschrien, sie sollten besser auf ihr Kind aufpassen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie hatte trotz Zurufs nicht mehr rechtzeitig bremsen können und stieß am Sonntagnachmittag in einer Parkanlage in Kronach mit dem Mädchen zusammen. Die Dreijährige stürzte und verletzte sich am Hinterkopf. Außerdem fuhr die alte Dame ihr über den Fuß.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren