Radladerfahrer stirbt bei Betriebsunfall

Vilshofen (dpa/lby) - Im Landkreis Passau ist ein 54 Jahre alter Mann bei einem Betriebsunfall mit einem Radlader getötet worden. Als der Mann am Donnerstag in Vilshofen mit der Maschine arbeitete, kippte der Radlader um.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
dpa In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Vilshofen (dpa/lby) - Im Landkreis Passau ist ein 54 Jahre alter Mann bei einem Betriebsunfall mit einem Radlader getötet worden. Als der Mann am Donnerstag in Vilshofen mit der Maschine arbeitete, kippte der Radlader um. Wie die Polizei berichtete, wurde der Fahrer dabei tödlich verletzt. Die Kripo ermittelt nun zu der Unglücksursache, bislang wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren