Queen und Adam Lambert verschieben Tour auf 2021

Das Queen-Restduo um Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor verschiebt die mit Sänger Adam Lambert geplante Europatour auf das Jahr 2021. Wegen der Corona-Krise werden alle 27 Konzerte um ein Jahr auf Ende Mai bis Anfang Juli 2021 verlegt, wie Veranstalter Live Nation am Dienstag in Frankfurt/Main bekannt gab.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Band Queen bei einem Auftritt. Foto: Joel Carrett/AAP/dpa/Archivbild
dpa Die Band Queen bei einem Auftritt. Foto: Joel Carrett/AAP/dpa/Archivbild

Berlin - Das Queen-Restduo um Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor verschiebt die mit Sänger Adam Lambert geplante Europatour auf das Jahr 2021. Wegen der Corona-Krise werden alle 27 Konzerte um ein Jahr auf Ende Mai bis Anfang Juli 2021 verlegt, wie Veranstalter Live Nation am Dienstag in Frankfurt/Main bekannt gab. Betroffen sind davon auch die drei Auftritte in Berlin (nun 24. Juni 2021), Köln (26.6.) und München (29.6.). Auftakt ist zuvor am 23. Mai in Bologna, Italien. Die Tickets für die laut Mitteilung ausverkaufte "Rhapsody Tour" sollen ihre Gültigkeit behalten.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren