Quadfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall nahe Oettingen (Landkreis Donau-Ries) ist am Montag eine 21 Jahre alte Quadfahrerin schwer verletzt worden. Auf der Staatsstraße 2214 war sie zwischen den Orten Megesheim und Hainsfarth gegen das Heck eines abbiegenden Autos geprallt und hatte sich mit dem Fahrzeug überschlagen, wie die Polizei in Nördlingen mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild
dpa Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Unfallort. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild

Nördlingen - Bei einem Unfall nahe Oettingen (Landkreis Donau-Ries) ist am Montag eine 21 Jahre alte Quadfahrerin schwer verletzt worden. Auf der Staatsstraße 2214 war sie zwischen den Orten Megesheim und Hainsfarth gegen das Heck eines abbiegenden Autos geprallt und hatte sich mit dem Fahrzeug überschlagen, wie die Polizei in Nördlingen mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in ein Ingolstädter Krankenhaus, der 18 Jahre alte Beifahrer aus Nördlingen blieb unverletzt. Die Fahrerin des Autos erlitt einen Schock.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren