Postauto rollt davon: Bote verletzt sich

Laufach (dpa/lby) - Einem Postboten ist sein Auto davongerollt - beim Versuch es anzuhalten, verletzte er sich. Der Mann habe den Wagen am Straßenrand in Laufach (Landkreis Aschaffenburg) abgestellt, aber weder die Handbremse angezogen noch einen Gang eingelegt, teilte die Polizei am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Laufach (dpa/lby) - Einem Postboten ist sein Auto davongerollt - beim Versuch es anzuhalten, verletzte er sich. Der Mann habe den Wagen am Straßenrand in Laufach (Landkreis Aschaffenburg) abgestellt, aber weder die Handbremse angezogen noch einen Gang eingelegt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als das Auto plötzlich nach hinten rollte, habe er versucht, durch die offene Fahrertür wieder einzusteigen. Dabei stürzte er und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sein Auto rammte einen geparkten Wagen und rollte in einen Vorgarten, wo es einen kleinen Baum fällte und mehrere Paletten mit Pflastersteinen beschädigte. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 8000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren