Polizist von betrunkenem Kartoffelkäufer verletzt

Wertingen (dpa/lby) - Ein Mann hat auf einem Bauernhof bei Wertingen (Landkreis Dillingen an der Donau) einen Polizisten verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann am Sonntagabend auf dem Bauernhof Kartoffeln kaufen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
PoliEin Polizist steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
dpa PoliEin Polizist steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Wertingen (dpa/lby) - Ein Mann hat auf einem Bauernhof bei Wertingen (Landkreis Dillingen an der Donau) einen Polizisten verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann am Sonntagabend auf dem Bauernhof Kartoffeln kaufen. Da der Mann betrunken war und sich weigerte zu gehen, wurde die Polizei gerufen. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteile, beleidigte der 27-Jährige die Polizisten und wurde aggressiv, woraufhin er in Gewahrsam genommen wurde. Dabei soll sich der Mann gewehrt und einen Polizisten verletzt haben. Bei einem Alkoholtest wurden 1,6 Promille gemessen. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren