Polizeihund spürt vermissten Mann auf

Nürnberg (dpa/lby) - Ein Polizeihund hat in Nürnberg einen vermissten Mann aufgespürt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, meldete ein Nürnberger Krankenhaus am Dienstagabend einen Patienten als vermisst.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Polizist geht mit einem Polizeihund die Straße entlang. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv
dpa Ein Polizist geht mit einem Polizeihund die Straße entlang. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Nürnberg (dpa/lby) - Ein Polizeihund hat in Nürnberg einen vermissten Mann aufgespürt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, meldete ein Nürnberger Krankenhaus am Dienstagabend einen Patienten als vermisst. Der 75-Jährige sei stark orientierungslos und komme ohne Hilfe nicht zurecht. Zahlreiche Beamte durchsuchten daraufhin das Gelände rund um die Klinik, auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Auf die richtige Spur kam schließlich der Polizeihund "Hugo": Kurz nach Mitternacht führte er die Beamten in das Parkhaus des Klinikums, wo sie den Vermissten entdeckten und unversehrt ins Krankenhaus zurückbrachten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren