Polizeidienststellen telefonisch nicht erreichbar

Rosenheim/Straubing (dpa/lby) - Wegen einer Telefonstörung waren mehrere Polizeidienststellen in Niederbayern nicht erreichbar. Die Notrufnummer 110 war nicht betroffen, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der reflektierende Schriftzug "Polizei" ist auf einem Streifenwagen zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archivbild
dpa Der reflektierende Schriftzug "Polizei" ist auf einem Streifenwagen zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archivbild

Rosenheim/Straubing (dpa/lby) - Wegen einer Telefonstörung waren mehrere Polizeidienststellen in Niederbayern nicht erreichbar. Die Notrufnummer 110 war nicht betroffen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch im Bereich des Präsidiums Oberbayern Süd waren am Montagnachmittag einige Dienststellen für kurze Zeit nicht erreichbar. Den Grund für die Netzstörungen vermuteten die Polizeipräsidien nach eigenen Angaben beim Provider Vodafone. Das Unternehmen prüfe den Vorfall, könne aber zunächst kein Problem auf Providerseite feststellen, sagte ein Konzernsprecher.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren