Polizei schnappt drei falsche Polizisten

München/Berlin (dpa/lby) - Im Kampf gegen sogenannte falsche Polizisten haben die Behörden drei Verdächtige festgenommen. Die Männer im Alter von 21, 22 und 28 Jahren sollen sich in unterschiedlichen Fällen als Polizisten ausgegeben und Senioren in München bestohlen haben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/Archiv
dpa Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/Archiv

München/Berlin (dpa/lby) - Im Kampf gegen sogenannte falsche Polizisten haben die Behörden drei Verdächtige festgenommen. Die Männer im Alter von 21, 22 und 28 Jahren sollen sich in unterschiedlichen Fällen als Polizisten ausgegeben und Senioren in München bestohlen haben. Gegen alle drei - allesamt Berliner - sei Haftbefehl erlassen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Beamten prüfen, ob die drei Tatverdächtigen mit weiteren Betrugsfällen in Verbindung gebracht werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren