Polizei löscht brennendes Auto

Auf der A 8 wird die Polizei auf ein qualmendes Pannenfahrzeug aufmerksam und kann den Motorbrand löschen.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Welle an Trickdiebstählen reißt nicht ab.
dpa (Symbolbild) Die Welle an Trickdiebstählen reißt nicht ab.

Auf der A 8 wird die Polizei auf ein qualmendes Pannenfahrzeug aufmerksam und kann den Motorbrand löschen.

Burgau - Die Polizei fuhr auf der A 8 in Fahrtrichtung Günzburg. Dabei erspähten die Beamten ein Pannenfahrzeug, das auf dem Seitenstreifen stand und aus dessen Motorraum Qualm aufstieg.

Die Polizei hielt kurzentschlossen an und holte einen Feuerlöscher aus dem Streifenwagen. Mit diesem konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Der Lieferwagen war jedoch nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Totalschaden.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren