Polizei holt drei Kinder aus verwahrloster Wohnung

Die Mutter selbst setzte betrunken einen Notruf ab: Aus einer völlig verwahrlosten Wohnung in Augsburg hat die Polizei drei Kinder im Alter von drei, acht und zehn Jahren geholt.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Welle an Trickdiebstählen reißt nicht ab.
dpa (Symbolbild) Die Welle an Trickdiebstählen reißt nicht ab.

Augsburg - Aus einer völlig verwahrlosten Wohnung in Augsburg hat die Polizei drei Kinder im Alter von drei, acht und zehn Jahren geholt. Die 31 Jahre alte Mutter selbst setzte am Montagabend im betrunkenen Zustand einen Notruf ab und bat um Hilfe, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie gab an, sich nicht mehr um die Kinder kümmern zu können.

Die Kinder wurden in eine Aufnahmeeinrichtung des Jugendamtes gebracht. Noch in der Nacht begann die Suche nach Pflegefamilien. Die Mutter begab sich freiwillig in ein Krankenhaus. Wenn sie entlassen wird, muss sich das Jugendamt um die Sorgerechtsfrage kümmern.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren