Polizei findet in Wohnung Waffen und Morgenstern

München (dpa/lby) - Ermittler haben in der Wohnung eines Senioren in München eine Vielzahl an Waffen und Munition gefunden und sichergestellt. Ursprünglich alarmierte seine Lebensgefährtin die Polizei, weil der 75-Jährige randaliert und Gegenstände umgeworfen haben soll.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
dpa Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Ermittler haben in der Wohnung eines Senioren in München eine Vielzahl an Waffen und Munition gefunden und sichergestellt. Ursprünglich alarmierte seine Lebensgefährtin die Polizei, weil der 75-Jährige randaliert und Gegenstände umgeworfen haben soll. Außerdem habe sie erwähnt, dass in der Wohnung Waffen seien, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten fanden am Mittwoch in der Wohnung des Demenzerkrankten unter anderem zwei registrierte Schusswaffen, Munition, Schwarzpulver und einen Morgenstern. Die Waffen wurden beschlagnahmt, gegen den Senior wird ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren