Polizei erschießt Ochsen

Wertingen/Höchstädt (dpa/lby) - In Schwaben hat die Polizei einen Ochsen erschossen. Das Tier war laut Polizei am Sonntag zwischen Höchstädt und Wertingen (Landkreis Dillingen an der Donau) unterwegs.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Wertingen/Höchstädt (dpa/lby) - In Schwaben hat die Polizei einen Ochsen erschossen. Das Tier war laut Polizei am Sonntag zwischen Höchstädt und Wertingen (Landkreis Dillingen an der Donau) unterwegs. Der Ochse sei "hoch aggressiv" gewesen und habe sich nicht einfangen lassen, sagte ein Beamter am Montag. Weil erhebliche Gefahr für den Verkehr bestand, entschloss sich der Besitzer in Absprache mit der Polizei, das Tier zu erschießen zu lassen. Eine Betäubung hätte nicht schnell genug gegriffen, um die Gefahr zu verringern, so der Beamte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren