Polizei bestätigt: Tote Frau (19) aus Hof wurde Opfer von Gewaltverbrechen

Wer hat die 19-jährige Frau, die tot in einem Mehrfamilienhaus in Hof gefunden wurde, getötet? Die Polizei benötigt weiterhin dringend Hinweise.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Hof - Angehörige fanden die tote 19-Jährige in einem Mehrfamilienhaus in der Alsenberger Straße in Hof vor knapp zwei Wochen. Die Obduktion bestätigte danach: Die junge Frau ist Opfer eines Gewaltverbrechens geworden!

Zur Aufklärung des Verbrechens wurde die Soko "Alsenberg" eingerichtet, mehr als 30 Ermittler arbeiten laut Polizei unter Hochdruck an der Aufklärung des Gewaltverbrechens. Doch wer hinter der schrecklichen Tat steckt, ist bislang nicht bekannt. Nach der Spurensicherung vor Ort, etlichen Vernehmungen auch mit Dolmetschern und der Absuche des Bereichs rund um den Tatort sind die Ermittler auch weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Bei der getöteten Frau handelt es sich um eine 19-Jährige Asylbewerberin aus dem Irak, die sich seit etwa zwei Jahren in Deutschland aufhielt. Das einjährige Kind der Getöteten entdeckten die Angehörigen in der Wohnung, jedoch nicht in unmittelbarer Nähe zur Mutter.


Zeugenaufruf:

-Wer hat am Sonntag, 7. Januar 2018, zwischen 9 Uhr und 15 Uhr, Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes, Alsenberger Straße 76, gesehen?

-Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Gewaltverbrechen stehen könnten?

Selbst Wahrnehmungen von Bürgerinnen und Bürgern, die nach erster eigener Beurteilung nicht unmittelbar etwas mit der Tat zu tun haben, können für die Kripobeamten von Bedeutung sein. Zeugen werden daher gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 in Verbindung zu setzen.

Weitere News aus Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren