Peiting: Großvater überfährt Enkelin (2) mit Traktor - tot

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Peiting von seinem Großvater mit einem Traktor überrollt worden und noch an der Unfallstelle gestorben.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Kleinkindes feststellen.
dpa (Symbolfoto) Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Kleinkindes feststellen.

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Peiting von seinem Großvater mit einem Traktor überrollt worden und noch an der Unfallstelle gestorben.

Peiting - Bei einem tragischen Unfall auf einem bayerischen Bauernhof ist am Montag ein kleines Mädchen ums Leben gekommen.

Das Unglück ereignete sich laut Polizei am Montagvormittag auf dem Hof im Peitinger Ortsteil Hausen. Der Großvater der Zweijährigen fuhr gerade rückwärts mit einem Traktor aus einer Scheune heraus. Dabei übersah er offenbar seine Enkelin und erfasste sie.

Das Kind wurde so schwer verletzt, das jede Hilfe zu spät kam. Die Angehörigen wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut. Die Kripo Weilheim hat die Ermittlungen zur genauen Unglücksursache übernommen.

Lesen Sie hier: 27-jähriger Landshuter sitzt wegen Corona-Verstößen wieder im Knast

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren