Partnachklamm in Garmisch nach Erdrutschen gesperrt

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) - Nach unwetterartigem Regen sind in der Partnachklamm und ihrer Umgebung in Garmisch-Partenkirchen mehrere kleine Erdrutsche abgegangen. Das Gelände ist am Dienstag für Besucher gesperrt worden, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) - Nach unwetterartigem Regen sind in der Partnachklamm und ihrer Umgebung in Garmisch-Partenkirchen mehrere kleine Erdrutsche abgegangen. Das Gelände ist am Dienstag für Besucher gesperrt worden, wie die Polizei mitteilte.

Touristen sollen demnach auch die benachbarte Partnachalm meiden. Dauerregen hat am Alpenrand vielerorts Straßen und Bahngleise überflutet sowie zahlreiche Keller volllaufen lassen. Besonders betroffen waren die Landkreise Rosenheim und Miesbach.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.