Ottfried Fischer: Keine Sorgen wegen des Coronavirus

München (dpa/lby) - Ottfried Fischer (66) macht sich keine großen Sorgen wegen des Coronavirus. Auch extra eingekauft habe er nicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schauspieler Ottfried Fischer spricht. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild
dpa Schauspieler Ottfried Fischer spricht. Foto: Tobias Hase/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Ottfried Fischer (66) macht sich keine großen Sorgen wegen des Coronavirus. Auch extra eingekauft habe er nicht. "In Passau ist man Hochwasser-erprobt, da gibt’s die Zeiten, dass es eine Zeit lang nichts gibt, deshalb ist es für uns nicht so schlimm", sagte er am Mittwoch in München. Der Schauspieler und Kabarettist befürchte lediglich, dass sein Zehn-Tage-Vorrat nicht reichen werde, scherzte er.

Fischer, Alfons Schuhbeck und zwei Mitglieder der Spider Murphy Gang sind seit Mittwoch mit Fotos an der Decke der Münchner Stachus Passagen verewigt, dem sogenannten Sky of Fame. Ottfried Fischer hatte offenbar nicht mit der Ehrung gerechnet: "München ist immer für eine Überraschung gut!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren