Österreicher Korner bleibt Basketball-Trainer von Bayreuth

Raoul Korner wird auch in der kommenden Saison den Basketball-Bundesligisten medi Bayreuth trainieren. Die beidseitige Ausstiegsklausel sei aus den Verträgen gestrichen worden, teilten die Franken am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bayreuth - Raoul Korner wird auch in der kommenden Saison den Basketball-Bundesligisten medi Bayreuth trainieren. Die beidseitige Ausstiegsklausel sei aus den Verträgen gestrichen worden, teilten die Franken am Mittwoch mit. Damit geht der 45 Jahre alte Österreicher in seine vierte Spielzeit mit Bayreuth. Er sei "zu ehrgeizig, um mich mit dem hier Erreichten zufrieden zu geben", sagte Korner zu seiner Entscheidung. "Nach so einer Saison zu gehen, fühlt sich für mich nicht richtig an." Bayreuth hatte als Tabellenzwölfter die Playoffs erstmals seit 2016 wieder verpasst.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren