Nürnberg Ice Tigers weiter mit Verletzungspech

Nürnberg (dpa/lby) - Die Nürnberg Ice Tigers müssen die nächsten personellen Rückschläge verkraften. Wie der fränkische Verein aus der Deutschen Eishockey Liga mitteilte, hat sich Verteidiger Oliver Mebus im Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters einen Handgelenkbruch zugezogen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nürnbergs Verteidiger Oliver Mebus (l) kämpft mit Wolfsburgs Alexander Dotzler (r) um den Puck. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild
dpa Nürnbergs Verteidiger Oliver Mebus (l) kämpft mit Wolfsburgs Alexander Dotzler (r) um den Puck. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild

Nürnberg (dpa/lby) - Die Nürnberg Ice Tigers müssen die nächsten personellen Rückschläge verkraften. Wie der fränkische Verein aus der Deutschen Eishockey Liga mitteilte, hat sich Verteidiger Oliver Mebus im Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters einen Handgelenkbruch zugezogen. Der 26-Jährige wird voraussichtlich sechs Wochen ausfallen. Zudem erlitt Verteidiger Brett Festerling bereits im Heimspiel gegen den EHC Red Bull München eine Zerrung in der Hüfte. Der 33-Jährige wird etwa zwei Wochen fehlen. Sicher ausfallen weiter zudem Jim O’Brien, Austin Cangelosi und Joachim Ramoser.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren