Nordische Ski-WM 2021: Oberstdorf rechnet mit Mehrkosten

Oberstdorf (dpa/lby) - Die Gemeinde Markt Oberstdorf rechnet bei den Vorbereitungen zur Nordischen Ski-WM 2021 mit Mehrkosten in Millionenhöhe. Wie Projektleiter Florian Speigl mitteilte, wird die Sanierung der Sprungschanze am Schattenberg bis zu 2,8 Millionen Euro teurer.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Skispringerin fährt in Oberstdorf die Skischanze hinunter. Foto: picture alliance / dpa / Archivbild
dpa Eine Skispringerin fährt in Oberstdorf die Skischanze hinunter. Foto: picture alliance / dpa / Archivbild

Oberstdorf (dpa/lby) - Die Gemeinde Markt Oberstdorf rechnet bei den Vorbereitungen zur Nordischen Ski-WM 2021 mit Mehrkosten in Millionenhöhe. Wie Projektleiter Florian Speigl mitteilte, wird die Sanierung der Sprungschanze am Schattenberg bis zu 2,8 Millionen Euro teurer. Grund dafür seien unter anderem aufwendige Arbeiten am Steilhang und zusätzliche Sanierungen an Betonbauwerken. Zunächst hatte die "Allgäuer Zeitung" darüber berichtet.

Die Kosten für die Modernisierung der Sprungschanze und des Langlaufstadions werden damit aktuell auf bis zu 42,1 Millionen Euro beziffert. Er rechne aber nicht mit weiteren Kostensteigerungen in größerem Umfang, sagte Projektleiter Speigl: "Wir gehen davon aus, dass das Projekt mit dieser Summe darstellbar ist." Der Bund will die Modernisierung mit rund 10 Millionen Euro bezuschussen, der Freistaat Bayern hat 20 Millionen Euro zugesagt.

Geflossen sei von diesen Geldern bisher aber noch nichts, so Speigl: "Die Baumaßnahmen werden derzeit zum allergrößten Teil vom Markt Oberstdorf vorfinanziert." Die Gemeinde hat eigentlich einen Eigenanteil von vier Millionen Euro beschlossen, der Landkreis Oberallgäu beteiligt sich mit der gleichen Summe an dem Projekt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren