Neuheitenschau zeigt Trends auf Spielwarenmesse

Nürnberg (dpa/lby) - Mit einer Neuheitenschau gibt die Nürnberger Spielwarenmesse heute einen Überblick über die Trends in der Branche. Die Aussteller setzen dabei ihre neuesten Produkte für Medien und Facheinkäufer in Szene.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Mädchen präsentiert zur Spielwarenmesse im Messezentrum Nürnberg ein Spiel. Foto: Daniel Karmann/dpa
dpa Ein Mädchen präsentiert zur Spielwarenmesse im Messezentrum Nürnberg ein Spiel. Foto: Daniel Karmann/dpa

Nürnberg (dpa/lby) - Mit einer Neuheitenschau gibt die Nürnberger Spielwarenmesse heute einen Überblick über die Trends in der Branche. Die Aussteller setzen dabei ihre neuesten Produkte für Medien und Facheinkäufer in Szene. Die weltgrößte Spielwarenmesse eröffnet offiziell am Abend. Bis zum 2. Februar zeigen nach Angaben der Veranstalter fast 3000 Aussteller aus 70 Ländern rund 120 000 Neuheiten. Als drei große Trends sehen Experten in diesem Jahr Spielzeuge, die auf mehr Umweltbewusstsein setzen, die die Stars aus der digitalen Welt ins Kinderzimmer holen und die Menschen mit Erkrankungen in den Fokus rücken.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren