Nach Überfall: Verdächtiger klaut Unfallhelfer Auto

Windischeschenbach (dpa/lby) - Nach einem Überfall auf eine Tankstelle an der Autobahn 93 hat ein Verdächtiger einen Unfall gebaut - und dann das Auto eines Helfers gestohlen. Bedroht habe er diesen mit einer Pistole, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: /Symbolbild
Patrick Seeger/dpa Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: /Symbolbild

Windischeschenbach (dpa/lby) - Nach einem Überfall auf eine Tankstelle an der Autobahn 93 hat ein Verdächtiger einen Unfall gebaut - und dann das Auto eines Helfers gestohlen. Bedroht habe er diesen mit einer Pistole, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Mit der Waffe soll der 32-Jährige bei dem Überfall auf die Autobahntankstelle Windischeschenbach (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) in der Nacht auf Mittwoch eine Geldkassette und Zigaretten erbeutet haben.

Der Verdächtige verletzte sich bei dem Unfall vermutlich am Kopf. Die Polizei fahndete nach dem Verdächtigen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren