Nach starkem Auftritt: Würzburger Basketballer im Halbfinale

Die Basketballer von s.Oliver Würzburg haben das Halbfinal-Ticket im Europe Cup gelöst. Nach der 75:76-Hinspielniederlage bei den Bakken Bears drehten die Franken im Rückspiel das Duell und gewannen souverän mit 86:70 (47:36).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Würzburg - Die Basketballer von s.Oliver Würzburg haben das Halbfinal-Ticket im Europe Cup gelöst. Nach der 75:76-Hinspielniederlage bei den Bakken Bears drehten die Franken im Rückspiel das Duell und gewannen souverän mit 86:70 (47:36).

Dabei mussten die Hausherren allerdings zumindest im ersten Viertel zittern, denn der dänische Rekordmeister führte zwischenzeitlich mit 31:23. Doch noch vor der Pause glich Würzburg aus (33:33) und drehte das Spiel. Im zweiten Durchgang verwaltete die Mannschaft von Trainer Denis Wucherer den deutlichen Vorsprung. Die starke Defensive war der eine Schlüssel zum Erfolg, die Leistung des besten Würzburger Schützen Jordan Hulls der andere. Der 28-Jährige erzielte 19 Punkte und wurde mit Sprechchören gefeiert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare