Na Prost! Lkw verliert massig Bier auf der A9

Schade um das süffige Getränk: Ein Lkw voller Bierkästen hat auf der A9 bei Bad Berneck seine Ladung verloren.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein polnischer Sattelzug steht am Freitag auf der A9 in der Einfahrt Himmelkron Richtung Berlin.
Markus Roider/dpa/AZ Ein polnischer Sattelzug steht am Freitag auf der A9 in der Einfahrt Himmelkron Richtung Berlin.

Bad Berneck - Ein Lastwagen voller Bierkästen hat auf der A9 bei Bad Berneck (Lkr. Bayreuth) seine Ladung verloren.

Kästen, Flaschen und ausgelaufenes Bier verteilten sich am Freitag über den Asphalt, so dass die Polizei die Autobahn Richtung Berlin im morgendlichen Berufsverkehr komplett sperren musste. Wenig später habe man jedoch zunächst wieder zwei der drei Fahrstreifen freigeben können, sagte ein Polizeisprecher in Bayreuth. Die Aufräumarbeiten dauerten aber bis in den Vormittag.

Der Lkw selbst kippte nicht um, verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Heftiger Unfall: Zwei Schwerverletzte und Bierdosen auf A9

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren