Murenabgänge im Berchtesgadener Land

Schneizlreuth (dpa/lby) - Nach Murenabgängen in Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land) ist die Bundesstraße 21 gesperrt worden. Die Muren lösten sich am Mittwochabend in den Ortsteilen Unterjettenberg und Baumgarten, nachdem es zuvor stark geregnet hatte, wie die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall am Donnerstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schneizlreuth (dpa/lby) - Nach Murenabgängen in Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land) ist die Bundesstraße 21 gesperrt worden. Die Muren lösten sich am Mittwochabend in den Ortsteilen Unterjettenberg und Baumgarten, nachdem es zuvor stark geregnet hatte, wie die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall am Donnerstag mitteilte. Auf der Fahrbahn waren außerdem umgestürzte Bäume. Die Feuerwehr räumte die Bundesstraße. Sie soll am Freitagnachmittag wieder freigegeben werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren