Mrasek bleibt Landesvorsitzender der ÖDP

Schwabmünchen (dpa/lby) - Klaus Mrasek bleibt Landesvorsitzender der ÖDP in Bayern. Der 55-Jährige erhielt am Samstag beim Parteitag der bayerischen ÖDP in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) 85 Prozent der Stimmen, wie ein Parteisprecher berichtete.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Schwabmünchen (dpa/lby) - Klaus Mrasek bleibt Landesvorsitzender der ÖDP in Bayern. Der 55-Jährige erhielt am Samstag beim Parteitag der bayerischen ÖDP in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) 85 Prozent der Stimmen, wie ein Parteisprecher berichtete. Der aus Amberg in der Oberpfalz stammende Polizeibeamte führt die Umweltpartei seit 2011.

Die ÖDP (Ökologisch-Demokratische Partei) ist in Bayern einerseits in vielen Kommunalparlamenten vertreten, andererseits hatte die Partei immer wieder auch erfolgreiche Bürger- und Volksbegehren mit angestoßen. Zuletzt war die ÖDP zusammen mit mehreren Partnern bei dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" zur Artenvielfalt erfolgreich.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren