Motorradunfall: Mann mit Helikopter ins Krankenhaus gebracht

Bad Staffelstein (dpa/lby) - Bei einem Unfall in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Polizei vom Montagmorgen bestand jedoch keine Lebensgefahr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Unfallverursacher war laut Polizei wahrscheinlich zu schnell unterwegs. (Symbolbild)
Patrick Seeger/dpa Der Unfallverursacher war laut Polizei wahrscheinlich zu schnell unterwegs. (Symbolbild)

Bad Staffelstein (dpa/lby) - Bei einem Unfall in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Polizei vom Montagmorgen bestand jedoch keine Lebensgefahr. Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag, nach ersten Erkenntnissen nahm ein Auto dem 57-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt. Der Fahrer des PKW wurde nicht verletzt. Die Staatsanwaltschaft Coburg ordnete ein Gutachten zur Klärung des Unfallhergangs an.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren