Motorradfahrer stirbt bei Überholversuch

Marxheim (dpa/lby) - Ein junger Mann hat bei einem Überholversuch die Kontrolle über sein Motorrad verloren und ist tödlich verunglückt. Er überholte in Marxheim (Landkreis Donau-Ries) ein Auto und geriet danach in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild
dpa Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild

Marxheim (dpa/lby) - Ein junger Mann hat bei einem Überholversuch die Kontrolle über sein Motorrad verloren und ist tödlich verunglückt. Er überholte in Marxheim (Landkreis Donau-Ries) ein Auto und geriet danach in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei prallte der 25-Jährige am Mittwoch frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dadurch wurde der 25-Jährige durch die Luft geschleudert, er kam erst 40 Meter weiter auf einem Radweg zum Liegen. Er starb noch am Unfallort. Der Autofahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren