Motorradfahrer im Kreis Miesbach tödlich verunglückt

Holzkirchen (dpa/lby) - Ein 80-Jähriger hat sich bei Holzkirchen (Kreis Miesbach) mit seinem Motorrad überschlagen und ist gestorben. Er habe aus unklarer Ursache den Straßenverlauf nicht im Blick gehabt und sei an einer Kreuzung von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
dpa Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Holzkirchen (dpa/lby) - Ein 80-Jähriger hat sich bei Holzkirchen (Kreis Miesbach) mit seinem Motorrad überschlagen und ist gestorben. Er habe aus unklarer Ursache den Straßenverlauf nicht im Blick gehabt und sei an einer Kreuzung von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Mit seinem Motorrad fuhr er gegen eine an die Straße angrenzende Anhöhe in einem Feld und überschlug sich mehrmals. Er starb am Mittwoch noch an der Unfallstelle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren