Motorrad stößt mit Pkw zusammen: Vier Verletzte

Schönau (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall in Niederbayern sind ein 59 Jahre alter Mann und dessen drei Kinder verletzt worden. Ein 44-jähriger Motorradfahrer geriet am Sonntagnachmittag in Schönau (Landkreis Rottal-Inn) auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße.
Patrick Seeger/dpa Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße.

Schönau (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall in Niederbayern sind ein 59 Jahre alter Mann und dessen drei Kinder verletzt worden. Ein 44-jähriger Motorradfahrer geriet am Sonntagnachmittag in Schönau (Landkreis Rottal-Inn) auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Auto zusammen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei wurden die vier Insassen - drei Kinder und ihr Vater - leicht verletzt, der Motorradfahrer blieb unverletzt. Warum er von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 15 000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren