Motorrad kracht gegen Zaun: Fahrer stirbt

Ingolstadt (dpa/lby) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Überholmanöver in Ingolstadt von der Straße abgekommen, mit seiner Maschine gegen einen Zaun gekracht und tödlich verletzt worden. Wieso der 55-Jährige mit dem Motorrad von der Bundesstraße 16 auf Höhe des Stadtteils Zuchering abkam blieb unklar, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ingolstadt (dpa/lby) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Überholmanöver in Ingolstadt von der Straße abgekommen, mit seiner Maschine gegen einen Zaun gekracht und tödlich verletzt worden. Wieso der 55-Jährige mit dem Motorrad von der Bundesstraße 16 auf Höhe des Stadtteils Zuchering abkam blieb unklar, wie die Polizei mitteilte. Ein Notarzt versuchte erfolglos, den Mann zu reanimieren, der an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen starb. Der 55-Jährige hatte den Angaben zufolge versucht, mehrere Fahrzeuge zu überholen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren