Moors zur BG: Göttingen und Bamberg tauschen Trainer

Die BG Göttingen und Brose Bamberg haben in der Basketball-Bundesliga die Trainer getauscht. Als Nachfolger für den zum ehemaligen deutschen Serienmeister gewechselten Johan Roijakkers verpflichteten die Göttinger am Montagabend den Belgier Roel Moors, der in der vergangenen Saison die Bamberger trainierte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer Roel Moors verfolgt das Spiel. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild
dpa Trainer Roel Moors verfolgt das Spiel. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild

Göttingen - Die BG Göttingen und Brose Bamberg haben in der Basketball-Bundesliga die Trainer getauscht. Als Nachfolger für den zum ehemaligen deutschen Serienmeister gewechselten Johan Roijakkers verpflichteten die Göttinger am Montagabend den Belgier Roel Moors, der in der vergangenen Saison die Bamberger trainierte.

"Von allen Kandidaten, mit denen wir uns unterhalten haben, hat Roel Moors den besten Eindruck bei uns hinterlassen", sagte BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen. "In Antwerpen hat Roel als Trainer-Neuling gezeigt, dass er ein Team formen und zum Erfolg führen kann. Spieler haben sich unter seiner Regie weiterentwickelt. Zudem wissen wir, dass Roel mit einem kleinen Spieleretat zurechtkommt und mehr aus den vorhandenen Möglichkeiten machen kann." Der 41-jährige Moors trainierte in seiner Heimat mit großem Erfolg die Giants Antwerpen, ehe er 2019 nach Bamberg ging.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren