Mit Pistole bedroht: Raubüberfall auf Spielothek

Mömbris (dpa/lby) - In der Nacht zum Montag haben zwei Unbekannte eine Spielothek im Landkreis Aschaffenburg überfallen und dabei eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, forderten die mit Skimasken getarnten Räuber Geld von einer 57-jährigen Mitarbeiterin.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Aufkleber mit der Aufschrift "Spielhalle" prangt auf einer Glastür. Foto: Arne Dedert/Archiv
dpa Ein Aufkleber mit der Aufschrift "Spielhalle" prangt auf einer Glastür. Foto: Arne Dedert/Archiv

Mömbris (dpa/lby) - In der Nacht zum Montag haben zwei Unbekannte eine Spielothek im Landkreis Aschaffenburg überfallen und dabei eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, forderten die mit Skimasken getarnten Räuber Geld von einer 57-jährigen Mitarbeiterin. Anschließend flüchteten die Täter laut Polizei mit mehreren hundert Euro in einem dunklen Auto. Die Kripo Aschaffenburg übernahm die weiteren Ermittlungen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren