Mit Kind und Haschisch im Auto

Schwarzenfeld (dpa/lby) - Mit 250 Gramm Haschisch im Auto ist ein Mann in der Oberpfalz von der Polizei kontrolliert worden. Der 38-Jährige hatte die Drogen in der Fahrertüre versteckt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

Schwarzenfeld (dpa/lby) - Mit 250 Gramm Haschisch im Auto ist ein Mann in der Oberpfalz von der Polizei kontrolliert worden. Der 38-Jährige hatte die Drogen in der Fahrertüre versteckt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Auf dem Beifahrersitz saß bei der Fahrzeugkontrolle am Montag in Schwarzenfeld (Kreis Schwandorf) der vierjährige Sohn des Fahrers. Die Beamten nahmen den Mann, der unter Drogeneinfluss stand, vorübergehend fest und übergaben das Kind der Mutter. Die Kripo ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren