Mit geladener Schreckschusspistole hinterm Steuer

Ursensollen (dpa/lby) - Mit einer griffbereiten und geladenen Schreckschusspistole sowie Diebesgut an Bord ist ein 29-Jähriger mit einem Lieferwagen in der Oberpfalz in eine Verkehrskontrolle geraten. Polizisten fanden in der Seitenverkleidung des Fahrzeugs sieben gestohlene Handys und im Laderaum ein geklautes hochwertiges Mountainbike, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ursensollen (dpa/lby) - Mit einer griffbereiten und geladenen Schreckschusspistole sowie Diebesgut an Bord ist ein 29-Jähriger mit einem Lieferwagen in der Oberpfalz in eine Verkehrskontrolle geraten. Polizisten fanden in der Seitenverkleidung des Fahrzeugs sieben gestohlene Handys und im Laderaum ein geklautes hochwertiges Mountainbike, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. In einer Ablage unter dem Lenkrad hatte der Fahrer die geladene Waffe deponiert.

Einer der beiden Mitfahrer hatte außerdem mehrere gestohlene Ausweisdokumente bei sich, der andere eine zweite Schreckschusswaffe. Die drei Männer wurden bei der Kontrolle in Ursensollen am Dienstag vorläufig festgenommen. Einige der gefundenen Mobiltelefone und das Fahrrad wurden den Ermittlern zufolge im Raum Nürnberg gestohlen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren