Mit fünf Promille im Gras

Freising (dpa/lby) - Deutlich zu viel hat ein Mann in Freising getrunken und ist mit mehr als fünf Promille durch die Stadt getorkelt. Ein Passant bemerkte den 30-Jährigen und wählte den Notruf, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Freising (dpa/lby) - Deutlich zu viel hat ein Mann in Freising getrunken und ist mit mehr als fünf Promille durch die Stadt getorkelt. Ein Passant bemerkte den 30-Jährigen und wählte den Notruf, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten fanden den Mann auf einer Wiese. Dort lag er am Mittwochnachmitag und war nicht mehr ansprechbar. Bei einem Alkoholtest stellten die Polizisten 5,3 Promille fest. Er kam in eine Klinik.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren