Mit einer Schlange zur Bundespolizei

Aschaffenburg (dpa/lby) - Zwei Reisende haben eine ihnen unbekannte Schlange eingefangen und bei der Bundespolizei Aschaffenburg abgegeben. Weil die Polizisten auch nicht weiterwussten, schickten sie nach Angaben vom Montag ein Bild des Tieres an einen Reptilienexperten der Feuerwehr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild
dpa Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Aschaffenburg (dpa/lby) - Zwei Reisende haben eine ihnen unbekannte Schlange eingefangen und bei der Bundespolizei Aschaffenburg abgegeben. Weil die Polizisten auch nicht weiterwussten, schickten sie nach Angaben vom Montag ein Bild des Tieres an einen Reptilienexperten der Feuerwehr. Ergebnis: Die Schlange ist eine harmlose Ringelnatter. Sie wurde am Samstag wieder ausgesetzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren