Mit dem Auto zur Striptease-Show

Ein Strip-Drive-in hat in Landshut zahlreiche Schaulustige angelockt. In einem Zelt in einem Gewerbegebiet tanzten und räkelten sich leicht bekleidete Frauen und Männer zu Discomusik, während die Besucher vom Auto aus zusahen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Micaela Schäfer, TV-Promi, schaut in die Kamera des Fotografen. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild
dpa Micaela Schäfer, TV-Promi, schaut in die Kamera des Fotografen. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild

Landshut - Ein Strip-Drive-in hat in Landshut zahlreiche Schaulustige angelockt. In einem Zelt in einem Gewerbegebiet tanzten und räkelten sich leicht bekleidete Frauen und Männer zu Discomusik, während die Besucher vom Auto aus zusahen. Jeweils 20 Minuten lang dauerte eine Show, dann kamen die nächsten Fahrzeuge an die Reihe. Ausgedacht hatte sich die Aktion am Freitagabend ein Landshuter Bordellbetreiber. Zu vorgerückter Stunde legte Nacktmodell und DJane Micaela Schäfer Musik auf.

Die Zuschauer kamen längst nicht nur aus Landshut, sondern aus ganz Ostbayern und auch aus München. Bereitwillig stellten sie sich in die Warteschlange vor dem Zelt, um sich dann von ein bisschen Nachtclub-Atmosphäre unterhalten zu lassen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren