Mit 200 km/h durch die Ortschaft

Amberg (dpa/lby) - Mit Tempo 200 ist ein 25-Jähriger mit seinem Auto durch Amberg in der Oberpfalz gebraust. Eine Zivilstreife habe dem Raser nur mit Mühe folgen und ihn schließlich in Sulzbach-Rosenberg stellen können, wie die Polizei am Montag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild

Amberg (dpa/lby) - Mit Tempo 200 ist ein 25-Jähriger mit seinem Auto durch Amberg in der Oberpfalz gebraust. Eine Zivilstreife habe dem Raser nur mit Mühe folgen und ihn schließlich in Sulzbach-Rosenberg stellen können, wie die Polizei am Montag mitteilte. "Das Rennen mit sich selbst wird nun zum Problem für den jungen Fahrer", heißt es im Polizeibericht. Führerschein und Fahrzeug wurden sichergestellt. Außerdem wurde gegen den Mann ein Verfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren