Mintal nach erster Einheit beim FCN: "Jeder ist heiß"

Nürnberg (dpa/lby) - Vereinslegende Marek Mintal hat nach seiner ersten Einheit als Interimstrainer beim kriselnden 1. FC Nürnberg eine große Gier in der Mannschaft auf das Ende der Negativserie wahrgenommen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Marek Mintal beim Training im Februar 2019. Foto: Daniel Marr/Sportfoto Zink/dpa/Archivbild
dpa Marek Mintal beim Training im Februar 2019. Foto: Daniel Marr/Sportfoto Zink/dpa/Archivbild

Nürnberg (dpa/lby) - Vereinslegende Marek Mintal hat nach seiner ersten Einheit als Interimstrainer beim kriselnden 1. FC Nürnberg eine große Gier in der Mannschaft auf das Ende der Negativserie wahrgenommen. "Jeder von uns ist heiß, jeder will unbedingt den Dreier", sagte der ehemalige Torjäger am Mittwoch mit Blick auf das schwere Heimspiel am Sonntag gegen Bielefeld. Die Nürnberger sind in der 2. Fußball-Bundesliga auf Tabellenplatz elf abgestürzt und holten in zuletzt neun Pflichtspielen nur einen Sieg. "Zielstrebigkeit, Spaß und Freude, extrem viel Bewegung, das war heute auf dem Platz", meinte der bisherige U21-Coach Mintal zu seiner ersten Einheit.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren