Ministerpräsident Söder hat noch keinen Friseurtermin

München (dpa/lby) - Die Haarpracht von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (53) wird wohl noch eine Weile weiter wachsen. Er suche noch einen Friseurtermin, verriet der CSU-Chef am Donnerstag dem Radiosender Bayern 1.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Markus Söder (CSU) verlässt eine Pressekonferenz. Foto: Kay Nietfeld/dpa Pool/dpa/Archivbild
dpa Markus Söder (CSU) verlässt eine Pressekonferenz. Foto: Kay Nietfeld/dpa Pool/dpa/Archivbild

München (dpa/lby) - Die Haarpracht von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (53) wird wohl noch eine Weile weiter wachsen. Er suche noch einen Friseurtermin, verriet der CSU-Chef am Donnerstag dem Radiosender Bayern 1. Andere Spitzenpolitiker aus dem Kabinett seien gleich am Montagmorgen zum Start der Wiedereröffnung der Salons nach der Corona-Pause zum Friseur gegangen, sagte der Regierungschef. Er habe auch mitbekommen, dass schon diskutiert werde, ob längere Haare besser seien, sagte Söder - machte aber klar: "Ich werd' bald gehen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren