Mildes Wochenende mit Wind und Regen in Bayern

München (dpa/lby) - Bayern steht ein mildes und regnerisches Wochenende bevor, teils wird es stürmisch. Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge gibt es am Freitag vereinzelt leichten Regen, im Südwesten zeigt sich örtlich die Sonne.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München (dpa/lby) - Bayern steht ein mildes und regnerisches Wochenende bevor, teils wird es stürmisch. Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge gibt es am Freitag vereinzelt leichten Regen, im Südwesten zeigt sich örtlich die Sonne. Am Samstag kommt demnach von Westen Regen auf, auch Sonntag bleibt es wechselhaft mit teils heftigen Schauern. In ganz Bayern wird es zunehmend windig, zum Teil stürmisch. Auf den Gipfeln kann es orkanartige Böen geben. Das Wochenende bleibt mild und frostfrei, bei Höchstwerten um die 15 Grad.

Wegen der milden Temperaturen ruft der Lawinendienst Bayern für die Allgäuer, die Werdenfelser und die Berchtesgadener Alpen eine "erhebliche" Lawinengefahr aus. Diese entspricht der dritten von fünf Warnstufen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren