Messerangriff in Kronach: Tatverdächtiger noch nicht gefasst

Kronach (dpa/lby) - Nach einer tödlichen Messerattacke in einer Flüchtlingsunterkunft in Kronach ist ein 28 Jahre alter Tatverdächtiger weiter auf freiem Fuß. Der Aufenthaltsort des Afghanen konnte bisher nicht ermittelt werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild/Symbolbild
dpa Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild/Symbolbild

Kronach (dpa/lby) - Nach einer tödlichen Messerattacke in einer Flüchtlingsunterkunft in Kronach ist ein 28 Jahre alter Tatverdächtiger weiter auf freiem Fuß. Der Aufenthaltsort des Afghanen konnte bisher nicht ermittelt werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei Männer gerieten am Samstag in einer Flüchtlingsunterkunft im oberfränkischen Kronach in einen Streit. Dabei soll der 28-Jährige einen 23-jährigen Mann mit einem Messer tödlich verletzt haben. Daraufhin flüchtete der 28-Jährige.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren