Messerangriff in Bamberger Bäckerei

Bamberg (dpa/lby) - In einer Bamberger Bäckerei hat ein Betrunkener einen Mann aus dem Nichts mit einem Messer angegriffen. Der 58-jährige Kunde bemerkte am Montagmorgen "unvermittelt einen Stich am Körper", wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bamberg (dpa/lby) - In einer Bamberger Bäckerei hat ein Betrunkener einen Mann aus dem Nichts mit einem Messer angegriffen. Der 58-jährige Kunde bemerkte am Montagmorgen "unvermittelt einen Stich am Körper", wie die Polizei mitteilte. Angestellte der Bäckerei alarmierten die Beamten, die den betrunkenen 59-Jährigen festnahmen. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren