Merkel zu May: Respektiere ihren Rücktritt

Nach dem angekündigten Rücktritt von Theresa May hofft Bundeskanzlerin Angela Merkel auch auf eine gute Zusammenarbeit mit dem dann nachfolgenden Premierminister in Großbritannien. "Ich respektiere natürlich diese Entscheidung, habe immer sehr gut mit der britischen Premierministerin Theresa May zusammengearbeitet", sagte die CDU-Politikerin am Freitag am Rande eines Besuchs der Technischen Universität in München.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bundeskanzlerin Angela Merkel (l., CDU) und Theresa May im Bundeskanzleramt. Foto: Michael Kappeler/Archivbild
dpa Bundeskanzlerin Angela Merkel (l., CDU) und Theresa May im Bundeskanzleramt. Foto: Michael Kappeler/Archivbild

München - Nach dem angekündigten Rücktritt von Theresa May hofft Bundeskanzlerin Angela Merkel auch auf eine gute Zusammenarbeit mit dem dann nachfolgenden Premierminister in Großbritannien. "Ich respektiere natürlich diese Entscheidung, habe immer sehr gut mit der britischen Premierministerin Theresa May zusammengearbeitet", sagte die CDU-Politikerin am Freitag am Rande eines Besuchs der Technischen Universität in München.

Unter massivem Druck wegen der Brexit-Krise hatte May angekündigt, die Führung der Konservativen Partei am 7. Juni abzugeben. Damit sind auch ihre Tage als Premierministerin gezählt. Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union sei ein tiefer Einschnitt, eine tiefe Zäsur, betonte Merkel.

Unabhängig von der Entwicklung in Großbritannien werde die Bundesregierung weiter "alles daran setzen, dass es eine gute partnerschaftliche Beziehung mit Großbritannien gibt, einen geordneten Austritt und anschließend weiter eine gute Zusammenarbeit, und ich hoffe, dass das auch in Zukunft gut gelingt".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren