Menschen gezielt mit Feuerwerk beschossen

Bamberg (dpa/lby) - Gleich zweimal sind Menschen in Bamberg in der Silvesternacht absichtlich mit Feuerwerkskörpern beschossen worden. Auf der Unteren Brücke feuerte eine Gruppe gezielt eine Silvesterrakete auf eine 20-Jährige ab.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bamberg (dpa/lby) - Gleich zweimal sind Menschen in Bamberg in der Silvesternacht absichtlich mit Feuerwerkskörpern beschossen worden. Auf der Unteren Brücke feuerte eine Gruppe gezielt eine Silvesterrakete auf eine 20-Jährige ab. Die Frau wurde getroffen und leicht verletzt. Eine Fahndung nach den Tätern verlief nach Polizeiangaben vom Dienstag zunächst erfolglos. Schon am Montagabend hatte ein 24-Jähriger von einem Balkon aus einen Böller offenbar gezielt auf einen Jugendlichen geworfen. Der Silvesterkracher detonierte neben dem 15-Jährigen, der ein Knalltrauma erlitt.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren