Mehrfamilienhaus in Coburg nach Brand unbewohnbar

Coburg (dpa/lby) - Ein Feuer hat in einem Coburger Mehrfamilienhaus einen Schaden im sechsstelligen Bereich angerichtet. "Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar", sagte ein Sprecher der Polizei am Montag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Coburg (dpa/lby) - Ein Feuer hat in einem Coburger Mehrfamilienhaus einen Schaden im sechsstelligen Bereich angerichtet. "Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar", sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. "Die elf Bewohner konnten das Haus selbstständig unverletzt verlassen und sind erstmal anderweitig untergebracht worden." Obwohl die Feuerwehr den Brand am Montagvormittag laut Polizei schnell gelöscht hatte, wurde die Statik des Gebäudes so stark beschädigt, dass das Haus mit Unterstützung des Technischen Hilfswerks abgesichert wurde. Warum das Feuer im Erdgeschoss des Gebäudes ausbrach, wird ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren