Mehr als drei Millionen Schweine in Bayern

Fürth (dpa/lby) - Mehr als drei Millionen Schweine grunzen in Bayern. Betriebe mit mindestens 50 Schweinen oder 10 Zuchtsauen hielten Anfang November insgesamt rund 3,2 Millionen Tiere, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Fürth mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schweine stehen in einem Stall einer Schweinezucht in Husby. Foto: Carsten Rehder/Archiv
dpa Schweine stehen in einem Stall einer Schweinezucht in Husby. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Fürth (dpa/lby) - Mehr als drei Millionen Schweine grunzen in Bayern. Betriebe mit mindestens 50 Schweinen oder 10 Zuchtsauen hielten Anfang November insgesamt rund 3,2 Millionen Tiere, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag in Fürth mitteilte. Das seien 3,5 Prozent weniger als 2017. Die Zucht- und Mastsauen im Freistaat werden an rund 4800 Betrieben gehalten. Hier lag der Rückgang bei 4,7 Prozent. Den Statistikern zufolge gibt es einen Trend zu größeren Betrieben: Im Schnitt werden heuer 661 Schweine gehalten statt wie zuvor 653.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren